01

Architektur

Die Definition, Dimensionierung, Disposition, Fügung und formale Gestaltung von Räumen ist die wichtigste Aufgabe der Architektu

Das planvolle Entwerfen, Gestalten und Konstruieren von Bauwerken ist der zentrale Inhalt der Architektur. Es gibt eine Vielzahl von Definitionen des Begriffes, die der Architektur verschiedene Aufgaben, Inhalte und Bedeutungen zuschreiben.

02

Interior

Wir realisieren Utopien, Visionen und Wünsche unserer Kunden!
  • Möbeldesign
  • Ausstellungsgestaltung
  • Messebau
  • Wohnungseinrichtung
  • Büro- und Geschäftseinrichtungen, Ladenbau
  • Sauna-Bad und Fitnessräume
  • Gastronomie- und Hoteleinrichtungen
03

Construction

  • Wir verwenden unseren Teamgeist dazu, daß es uns und unseren Auftraggebern gut geht.
Die einzelnen Schritte der Bauausführung sind im Bauablauf festgelegt und werden mithilfe des Baumanagements organisiert

04

Renovation

Wenn die Substanz noch in Ordnung ist.

Wir beseitigen Schäden aufgrund von Abnutzung durch den gewöhnlichen Gebrauch und stellen den ursprünglichen Stand der Nutzbarkeit wieder her – oder einen besseren, dem aktuellen Stand der Technik (bzw. aktuellen Bauvorschriften) näheren oder entsprechenden Zustand

About us

Wir sind ein Architekturbüro, das über Netzwerk mit zahlreichen anderen Dienstleistungsbüros, Konsulenten, Künstlern und Technikern in ganz Europa, wie zB. Geometern, Graphikern, Bodengutachtern, Maklern, Statiker, Bauphysikern, Bauleitern etc. vernetzt ist und so eine breite Palette einzelner technischer Dienstleistungen, vor allem aber Gesamtlösungen in jeder Größenordnung kostengünstig anbieten kann. Wir sind ein Team engagierter Menschen, das sich durch Mut, Ideenreichtum und mit Hilfe modernster Technik den Traum erfüllt haben in einer idealen Umgebung, Vergnügen daran zu haben, die Wünsche und Utopien unserer Auftraggeber zu realisieren. Für weitere Informationen zum Werdegang der einzelnen Partner informieren sie sich bitte bei Team.
GerEng Team

Latest News

Ferienhaus in Ungarn am Hügel zwischen Heviz und Kesthely mit Blick auf den Balaton. Kurzer Weg zum Thermalsee in Heviz. ( 1,3 km)
Wohnung und 2 Fremdenzimmer mit Bad und Terrassen.

More

Testimonials/Presse

Dr. Gerhard Miksch
Die Diskrepanz zwischen der Gestaltungsphantasie der beteiligten Architekten und dem Sparzwang, dem der Auftraggeber, die Stadt Linz, unterliegt, dürfte auch für Spannung in der Jury gesorgt haben. Ihr Vorsitzender, Prof. Domenig, formulierte vorsichtig. Es sei ein sehr "ungewöhnlicher" Wettbewerb gewesen, weil nach der Erstbegutachtung der 31 eingereichten Projekte eine Zwischenstufe eingeschaltet wurde, in der die Kosten auf ihre Verkraftbarkeit für Linz und außerdem die verschiedenen Tragwerkskonstruktionen überprüft wurde. An erster Stelle sei danach die "relativ beste" Arbeit gelandet, und die stammt vom Münchner Architekten Professor Dr. Thomas Herzog. Das eigenwillige und weltstädtische Projekt der Firma Suter+Suter, an zweiter Stelle, hat aus finanziellen Gründen keine Realisierungschance. Sollte das Siegerprojekt (für das es eine Gegenstimme in der Jury gab) aus irgendwelchen Gründen nicht verwirklicht werden, kommt der dritte Preisträger zum Zug, der Innsbrucker Architekt Andreas Fellerer.
Woche Online
Zwiespältiges Ergebnis des großen Architekturwettbewerbs für ein Linzer Ausstellungs- und Kongreßzentrum: Das aufsehenerregendste und markanteste Projekt kann sich die Stadt nicht leisten, es ist mit 1,2 Mrd. viel zu teuer. Es wurde wahrscheinlichnicht zuletzt deshalb auf Rang zwei gereiht. Selbst der mit dem ersten Preis bedachte Entwurf stellt eine hohe Finanzhürde dar: GEschätzte 870 Mio. wird die Realisation kosten (allerding inklusive Hotel, das nicht von der Stadt finanziert wird). Linz hatte nicht mehr als 482 Mio. ausgeben wollen.